Erfolg mit digitalem Marketing

Digitales Marketing – auch Online Marketing genannt – hilft Ihnen, Ihr Business via digitale Medien zu vermarkten und Ihre Internet Identität – Ihr „Branding“ – aufzubauen, mit dem Ziel, neue Kunden zu gewinnen. Im Zentrum steht dabei Ihre Website, sie ist Ihr Aushängeschild, Ihre Visitenkarte.

Damit Ihre online Präsenz erfolgreich wird, benötigen Sie regelmässig Besucher auf Ihrer Website. Sie muss auffindbar sein, relevante Besucher müssen Ihre Website finden und einmalige Besucher sollen zu regelmässigen Besucher werden.

Digitales Marketing hilft Ihnen genau das zu erreichen! Verglichen mit herkömmlichem Marketing erreichen Sie eine grosse Anzahl Personen, Sie können den Erfolg messen und Ihre Aktivitäten entsprechend anpassen.

Brauche ich eine Digitale Marketing Strategie?

Die Vielfalt der Möglichkeiten für Digitales Marketing ist in jüngster Zeit explosionsartig gestiegen. Search Engine Optimierung, Social Media Marketing, Content Marketing, Google Analytics, Search Engine Marketing, Blogging, Google AdWords – um nur einigie wichtige zu nennen – bieten fast unbegrenzte Möglichkeiten.

Den Überblick zu behalten und die richtigen Methoden auszuwählen ist nicht einfach, jedoch Schlüssel zum Erfolg. Ihre Digital Marketing Strategie definiert, wie Sie Ihre Marketing-Ziele erreichen. Sie ist effektiv, messbar und agil.

Die wichtigsten Begriffe.

Ihre Website

Mit der Website machen Sie den ersten – aber wichtigsten – Schritt um Ihre online Präsenz und Wahrnehmung zu etablieren. Eine moderne und ansprechende Website ist ein grundlegender Erfolgsfaktor für Ihren Auftritt im Internet. Sie muss auf allen gängigen Geräten (PC, Tablet und Smartphone) korrekt dargestellt werden (d.h. „responsive“) und gut lesbar sein.

Social Media

Social Media Plattformen wie Facebook, Youtube, LinkedIn, XING, Instagram etc. ermöglichen einfach ein breites Publikum zu erreichen. Durch „Liken“ und „Sharen“ können Beiträge in kurzer Zeit eine beträchtliche Anzahl Leser erreichen. Wichtig dabei ist, die Aufmerksamkeit der Leser durch regelmässige Beiträge aufrecht zu halten und sie zu regelmässigem Besuch zu animieren – der dazu nötige Aufwand ist nicht zu unterschätzen.

Search Engine Optimierung (SEO)

Um die Position Ihrer Website in den Resultatien der Suchdienste („im Ranking“) an möglichst guter Stelle zu erreichen werden die dazu nötigen Optimierungen and der Website und soweit möglich direkt bei den Sochdiensten vorgenommen.

Man spricht in diesem Zusammenhang von „Search Engine Optimization“ (Suchdienst Optimierung) oder kurz SEO.

Search Engine Marketing (SEM)

Die Suchdienst Optimierung (SEO) bietet bereits viel Potential, um die Position Ihrer Website bei Suchresultaten zu verbessern und die relevanten Suchbegriffe, die Ihr Business beschreiben zu definieren. Schlussendlich entscheiden jedoch die Algorithmen der Such Dienste, an welcher Position Ihre Website in den Suchresultaten steht.

Mit Search Engine Marketing (SEM) können Sie direkten Einfluss auf Ihre Position in den Suchresultaten nehmen und bestimmen, welche Suchbegriffe (sogenannte Keywords) zu Ihrer Website führen. Die Suchdienste bieten dazu kostenpflichtige Dienste an, die beispielsweise Kosten pro Klick in den Suchresultaten berechnen. 

Social Media Marketing

Mit Social Media Marketing nutzen Sie die Marketing Möglichkeiten der Social Media Plattformen wie Facebook, YouTube, Twitter, LindedIn, Pinterest, Google+, Instagram – um nur einige zu nennen. Nebst den kostenfreien Möglichkeiten bieten die meisten Plattformen zusätzliche kostenpflichtige Marketing Lösungen an.

Jede Plattform bietet unterschiedliche Vorteile. Facebook und YouTube/Google haben erstaunlich detaillierte Informationen Ihrer Besucher und können Werbung sehr gezielt platzieren. Mit LinekedIn erreichen Sie ein grosses professionelles Publikum.

Google AdWords

AdWords ist der Google Service um Werbung im Internet zu platzieren, entweder in den Google Suche Resultaten oder als eingeblendete Werbung auf Webseiten. AdWords ist ein Bezahldienst, der es ermöglicht ein Werbebudget zu setzen bei dem pro Klick, der zu Ihrer Website führt, bezahlt wird – sei es in Google Suchresultaten oder bei Google Werbungen.
Im Unterschied zu den üblichen Suchresultaten wird Ihr Eintrag gezielt als Werbung eingeblendet und steht in der Google Suche an prominenter Stelle, d.h. weit oben.
Google AdWords wird generell als sehr effektiv beurteilt.

Newsletter / Email Marketing

E-Mail Marketing ist ein sehr kosteneffizientes Marketing Werkzeug. Es kann genutzt werden, um Personen ohne Kaufinteresse in Interessenten zu wandeln und um Interessenten zu Kunden zu machen. Im weiteren können Newsletter zu regelmässigen Einkäufen bzw. Nutzung von Diensteleistungen animieren.

Mit Newslettern wird der regelmässige Kundenkontakt verstärkt. Es wird ein Erinnerungswert an Ihr Business geschaffen, der im Vergleich zu einmaligen Kampagnen nicht verblasst und so zur Kundenbindung beiträgt.

Blogging / Content Marketing

Wird Blogging als Marketing Instrument benützt, so fällt es in die Kategorie des Content Marketings. Im Gegensatz zu werbenden Techniken wie Anzeigen, Bannern oder Werbespots stellen die Inhalte des Content Marketings nicht die positive Darstellung des eigenen Unternehmens mit seinen Produkten in den Mittelpunkt, sondern bieten nützliche Informationen, weiterbringendes Wissen oder Unterhaltung.

Sie animieren damit Besucher Ihren Blog regelmässig zu besuchen und erzeugen eine Kundenbindung oder spezifische Interessen and Ihren Produkten und Dienstleistungen.

Verzeichnisse / externe Links

Such Dienste bewerten die Wichtigkeit (Signifikanz) Ihrer Website unter anderem auch durch die Anzahl externer Links, die auf Ihre Website zeigen. Es lohnt sich deshalb, relevante Verzeichnisse zu identifizieren und sich dort registrieren zu lassen, beispielsweise Branchenverzeichnisse, Referenzen auf Partnerwebsites, Gelbe Seiten etc.

Zudem werden Websites auch direkt über Verzeichnisse gefunden, so wie Telefonnummern einfach über local.ch gefunden werden.

Bei kostenpflichtigen Verzeichnissen gilt es zu analysieren, ob sich der finanzielle Aufwand lohnt.

Analytics

Wie wirksam sind all diese Verfahren? Welche Methode ist für Ihr Business am effektivsten? Mit Analytics können diese Fragen weitgehend beantwortet werden. Dazu werden Ihre Website Besucherdaten statistisch analysiert und als Reports aufbereitet. Es  geht dabei in erster Linie um die Anzahl Besucher und das Verhalten der Besucher auf Ihrer Website (welche Seiten werden wie häufig besucht) und Besucherprofile (geografisch, demografisch etc.).

Google ist auch in diesem Bereich marktführend mit Google Analytics. Der Dienst ist kostenlos, natürlich möchte Google damit zur Nutzung von Google AdWords motivieren.

Sie haben Fragen?

Kontaktieren Sie uns – wir haben die richtigen Antworten.

Web Lösungen & Digitales Marketing

info@directional.ch

+41 79 349 01 37